Certified-Auszeichnung „Hotelpersönlichkeit des Jahres“ geht an Karl-Heinz Pawlizki

Köln, 13.12.2017 – Im Rahmen des 6. Certified Star-Award 2017 am 11. Dezember in Essen erhielt Karl-Heinz Pawlizki, CEO der Dorint GmbH, die renommierte Auszeichnung des Verbandes Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) und der Certified GmbH & Co. KG.

Karl-Heinz Pawlizki richtet Dankesworte an die Jury des Certified Star-Awards und hebt die Bedeutung der Certified-Siegel für die Hotellerie. Fotografin: Marina Fehlau – Abdruck honorarfrei. Dorint Hotels & Resorts

Certified Geschäftsführer Till Runte und VDR-Präsidiumsmitglied Inge Pirner überreichten die Ehrung an Karl-Heinz Pawlizki, nachdem Hans Jürgen Heinrich als Laudator den Dorint CEO in seiner Rede fachlich unter anderem für dessen hohes strategisches Vermögen sowie sein kluges und weitsichtiges Management lobte. Als zweite Hotelpersönlichkeit wurde Dr. Caroline von Kretschmann vom Europäischen Hof Heidelberg ausgezeichnet.

„Die Wertschätzung, die mit dieser Auszeichnung verbunden ist, ehrt mich sehr“, so Karl-Heinz Pawlizki. „Doch hinter einer guten Performance steht – vor allem in der Hotellerie – immer auch ein hervorragendes Team, für das ich diese Würdigung symbolisch mit größter Freude entgegennehme und sie daher all den Mitarbeitern in den Dorint Hotels & Resorts widme.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auszeichnungen, Hotels

Brisanter Tatort Dreh im Radisson Blu Hotel, Hamburg

Das größte Hamburger Businesshotel ist am 17.12. 2017 im neuen „Tatort“ mit Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz im Ersten zu sehen

Mit dem „Tatort: Dunkle Zeit“ zeigt der NDR am kommenden Sonntag einen besonders undurchsichtigen Fall, den das Ermittler-Duo Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) und Julia Grosz (Franziska Weisz) persönlich herausfordert. Sie werden zum Personenschutz der Fraktionsvorsitzenden der „Neuen Patrioten“, Nina Schramm (gespielt von Anja Kling), abgestellt. Als Schramms Wagen durch eine Explosion zerstört und ihr Ehemann getötet wird, melden rechte Netzwerke den Anschlag eines „linken Mobs“ und werfen der Polizei vor, tatenlos zuzusehen. Für die Ermittler ergeben sich Ungereimtheiten in der medienwirksamen Kampagne der Rechtspopulisten, zumal im Hintergrund offensichtlich der Staatsschutz mitmischt.

NDR Reinders (Benjamin Braun), Fraktionsvorsitzende Schramm (Anja Kling) und Professor Schneider (Patrick von Blume) stellen sich den Fragen der Presse. (c) NDR/Christine Schroeder

Der Regisseur Niki Stein wählte besonders prägnante Drehorte für diesen Politthriller. Vier Tage diente das Radisson Blu Hotel, Hamburg am Dammtor dafür als Dreh-Location. Die Executive Suite in der 25. Etage wurde zur Zentrale der rechtspopulistischen Partei „Neue Patrioten“. Ebenso sind Szenen für den Tatort in der Lobby und auf der Meeting & Event Etage des höchsten Hamburger Hotels gedreht worden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotels, Redaktion

Maritim mobil – Hotelkette optimiert Internetauftritt

Maritim Hotels, 05.12.2017 – Direkt das Hotelzimmer buchen, aktuelle Preise, Angebote und Arrangements abrufen: Über www.maritim.de geht das jetzt noch bequemer von unterwegs – über Smartphone, Tablet oder ein anderes mobiles Endgerät.

Das Maritim Hotel der Wahl online buchen und genießen! Mit dem Smartphone oder Tablet geht das jetzt noch komfortabler von unterwegs.

Möglich macht dies das neue „responsive Design“, also ein reagierendes Webdesign, das sich dem jeweiligen mobilen Gerät optimal anpasst und somit alle Funktionen der Maritim Website komfortabel und übersichtlich darstellt.

„Der mobile Datenzugang verbreitet sich rasant. Dass wir mit dem responsiven Internetauftritt unseren Gästen den Online-Buchungsvorgang weiter erleichtern können, freut uns sehr“, so Gerd Prochaska, Geschäftsführer Maritim Hotelgesellschaft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels

Neuer Ballsaal – The Westin Grand München ist der größte Hotel-Konferenz-Komplex Süddeutschlands

The Westin Grand München unterstreicht seine Positionierung als größter Hotel-Konferenz-Komplex Süddeutschlands mit einer umfassenden Renovierung des Ballsaals

Für die Münchner und Gäste aus aller Welt: Mit einem Gala-Abend zu Silvester zeigt sich der neue Ballsaal von einer besonders eleganten Seite.

Fotocredit: Marriott International

Münchens größter Ballsaal im The Westin Grand München erstrahlt nach einer Komplettrenovierung in neuem Glanz – die gewohnt hervorragende Akustik, aparte Eleganz und top-aktuellen Technikoptionen bleiben. Bei einem eleganten Gala-Abend zu Silvester können die Hotelgäste und die Münchner „ihren“ Ballsaal neu kennenlernen und bei Big-Band-Sound beschwingt ins Jahr 2018 tanzen.

Fotocredit: Marriott International

Mit Traummaßen, charmantem Wohlfühl-Design und erfrischend elegant präsentiert sich Münchens Top-Location für Digital-Summits, klassische Konferenzen und stilvolle Gala-Diners: Der mehr als 850 Quadratmeter große Ballsaal des The Westin Grand München bietet Platz für 1250 Personen und erstrahlt nach einer umfassenden Renovierung in neuem, modernem Look. Das Motto „Isarrauschen“ prägt nach den im vergangenen Jahr renovierten Zimmern der Bayerischen Etagen nun auch das neue Interiordesign des Ballsaals und der ebenfalls frisch renovierten Lobby, die jüngst als erster „Westin Haven“ Deutschlands eröffnete – einer Neuinterpretation der klassischen Hotellobby als Wohlfühloase. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotels, Redaktion

Ein Wunschbaum für warme Kleidung im Radisson Blu Hotel, Hamburg

Hamburgs größtes Businesshotel unterstützt die „Stiftung Kinderjahre“ zum 4. Mal mit der Weihnachts-Charity-Aktion „Wish Tree“. Prominent besetzte Präsentation des Weihnachtsbaums am Freitag, den 01. Dezember um 13 Uhr in der Hotellobby.

Hamburg, 29.11.2017 – Die Weihnachtszeit rückt näher und die Temperaturen fordern warme, kuschelige Kleidung. Für viele Kinder in Hamburg hat diese Jahreszeit leider nicht so viel Schönes. Im Gegenteil, sie frieren, weil die Eltern sich keine warme Kleidung für sie leisten können. Mit dem „Wish Tree“ der „Stiftung Kinderjahre“ im Radisson Blu Hotel, Hamburg können erfahrungsgemäß bis zu 1.000 Kinder warm angezogen werden.

Am kommenden Freitag wird eine vier Meter große Weihnachtstanne von Gut Basthorst in der Lobby von Hamburgs höchstem Hotel aufgebaut und von prominenten Weihnachtsengeln, wie der Schauspielerin Caroline Kiesewetter, Radio Energy-Morningshow Moderatorin Martina „Matze“ Schönherr, Model Marie Amière und RTL Nord Moderatorin Suanne Böhm geschmückt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels, Redaktion

Marriott International präsentiert das erste Tribute Portfolio Hotel in den Niederlanden

Für Gäste, die die Unabhängigkeit lieben: Mit Individualität, unverwechselbarem Design und einem Restaurant direkt am Wasser stößt das Apollo Hotel Amsterdam zu Marriotts jüngster, auf solides Wachstum ausgerichteter Marke

Amsterdam, November 2017 – Tribute Portfolio, eine Marke von Marriott International, eröffnete mit dem Apollo Hotel Amsterdam, a Tribute Portfolio Hotel, erstmals ein Haus in den Niederlanden. Das 223 Zimmer umfassende Hotel zählt nun zur Kollektion anspruchsvoller, unabhängig geführter Hotels und wartet nach einer umfassenden Renovierung mit einem vollkommen neuen Konzept auf.

Apollo Hotel Amsterdam, A Tribute Portfolio Hotel: Außenansicht (Bildnachweis: Apollo Hotel Amsterdam)

„Eine Atmosphäre der Unabhängigkeit und des Freigeistes machen Amsterdam unverkennbar und zu einem idealen Standort für das erste Hotel von Tribute Portfolio in Holland”, sagt John Licence, VP, Premium & Select Brands Europe, Marriott International. „Wir freuen uns darauf, unsere Hotelgäste wie auch Einheimische in diesem wahrhaft besonderen Hotel in erstklassiger Lage direkt am Kanal, mit einer aufsehenerregenden Design-Ästhetik und einzigartiger Gastronomie begrüßen zu dürfen.” Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels

Best Western ist Marke des Jahres

Best Western Hotels & Resorts ist vom Marktforschungsunternehmen Yougov als „Marke des Jahres 2017“ sowie mit dem Zusatz „Exzellent“ ausgezeichnet worden. Für die Untersuchung im Auftrag des Handelsblatts wurden Konsumenten in Deutschland zu insgesamt 750 Marken aus 35 Kategorien befragt.

Eschborn, 27. November 2017. Best Western Hotels & Resorts gehört zu den „Marken des Jahres 2017“ in Deutschland: Dies ist das Ergebnis einer Befragung des Marktforschungsunternehmens Yougov im Auftrag des Wirtschaftsmediums Handelsblatt. Best Western erzielte in der Kategorie „Hotels“ einen Top-5-Rang (Platz 4) neben Steigenberger (Platz 1), Hyatt (Platz 2), Hilton (Platz 3) und Radisson Blu (Platz 5). Für die Top-Platzierung im Ranking wurde Best Western zudem mit dem Zusatz „Exzellent“ ausgezeichnet. Um die „Marken des Jahres“ zu ermitteln, befragten die Yougov-Marktforscher nach eigenen Angaben viele Tausend Konsumenten in Deutschland zu 750 Marken in 35 Kategorien. Das Unternehmen führt im Rahmen des Markenmonitors „Brandindex“ täglich Befragungen durch und ermittelt damit eine stabile Einschätzung der Marken. Die Befragung von Yougov und Handelsblatt zur „Marke des Jahres“ fand in diesem Jahr zum vierten Mal statt.

In einer Untersuchung des Handelsblatts ist Best Western Hotels & Resorts als „Marke des Jahres 2017“ ausgezeichnet worden. Im Bild: Marcus Smola, Geschäftsführer Best Western Hotels Central Europe GmbH

„Wir sind sehr stolz, in Deutschland als ‚Marke des Jahres 2017‘ ausgezeichnet zu sein“, sagt Marcus Smola, Geschäftsführer Best Western Hotels Central Europe GmbH. Mit seinem Team am Unternehmenssitz in Eschborn betreut er rund 230 Best Western Hotels in den zehn europäischen Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien und Ungarn. „Besonders schön ist es, dass diese Wahl von den Konsumenten selbst, also auch direkt von unseren Gästen, entschieden wurde. Das Ergebnis bestätigt, dass wir unser Markenversprechen halten und unsere Hotels mit ihren Mitarbeitern vor Ort eine tolle Leistung zeigen.“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels

Ausgezeichnet! Maritim Hotels gleich mehrfach geehrt

Maritim Hotels, 22.11.2017

Arbeiten bei einem der besten Ausbildungsbetriebe Deutschlands: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Maritim Hotelgesellschaft.

Die Maritim Hotelgesellschaft ist

• Branchensieger beim Markenvertrauen
• einer von Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben
• ausgezeichnet für ´Beste Service-Qualität`

„Seit fast 50 Jahren legen wir bei Maritim größten Wert auf die Aus- und Weiterbildung, erstklassigen Service und herzliche Gastfreundschaft. Dass wir diesen hohen Ansprüchen nachweislich gerecht werden, freut uns sehr“, so Gerd Prochaska, Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der Maritim Hotelgesellschaft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auszeichnungen, Hotels

Mitgliederversammlung des DTB erstmals im Dorint Pallas Wiesbaden

Erfolgreicher Auftakt der neuen Partnerschaft

Wiesbaden, 22.11.2017 – Die Augen der gesamten Deutschen Tennis-Szene waren am Wochenende auf die Hessische Landeshauptstadt gerichtet – genauer gesagt auf das Dorint Pallas in Wiesbaden. Das First-Class-Hotel war Austragungsort der 69. Ordentlichen Mitgliederversammlung des Deutschen Tennis Bundes (DTB). Diese jährliche Versammlung ist ein bedeutender Tag für den mitgliederstärksten Tennisverband der Welt und den drittgrößten Sportverband in Deutschland, schließlich wählten die 18 Landesverbände ein neues Präsidium. An dessen Spitze steht nun Ulrich Klaus.

Hoteldirektor Carsten Dressler (links) und Petra Buschendorf, Verkaufsleiterin Verbände Dorint Hotels & Resorts, gratulieren Ulrich Klaus zur Wahl. (c) Fotografin: Lana Roßdeutscher/DTB – Abdruck honorarfrei. Dorint Hotels & Resorts

Sowohl für die Tagung der Kommissionen am Samstag als auch für die Feierlichkeiten und die anschließende Pressekonferenz am Sonntag war das größte Konferenz- und Tagungshotel der Landeshauptstadt hervorragend geeignet: „Das Dorint Hotel in Wiesbaden verfügt über die perfekten Rahmenbedingungen für ein großes Event wie die DTB-Mitgliederversammlung. Neben der zentralen Lage im Herzen der Stadt bieten vor allem der große Hotel-Ballsaal sowie die 13 Tagungsräume das optimale Ambiente für eine erfolgreiche Veranstaltung“, sagt Erik Krzemien, DTB-Verwaltungsdirektor und Organisationsleiter der Mitgliederversammlung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotels, Redaktion

Dorint expandiert nach Meißen

Köln, 17.11.2017 – Ab 1. Dezember 2017 empfängt die Dorint Gruppe ihre Gäste auch im Dorint Parkhotel Meißen, in der Stadt des weltberühmten Porzellans. Den gemeinsamen Pachtvertrag unterzeichneten zuvor Immobilien-Investor und -Entwickler Dr. Jürgen Leibfried für die Grand Hotel in Meißen GmbH und Co. KG und Karl-Heinz Pawlizki, CEO der Dorint GmbH. Alle Mitarbeiter des Vier-Sterne-Superior-Hotels werden – unter Leitung von Direktor Stefan Schwind – übernommen.

„Mit dem Parkhotel Meißen gewinnt die Dorint GmbH ein neues Aushängeschild hinzu“, sagt Karl-Heinz Pawlizki. „Das Haus ist aufgrund seiner Architektur, seines Renommees und seiner hervorragenden Lage eine äußerst attraktive Destination für Business- und Individualgäste.“

Das Dorint Parkhotel Meißen, in direkter Lage an der Elbe gegenüber von Albrechtsburg und Meißner Dom, besteht aus einem Ensemble mehrerer Gebäude. Dessen Zentrum ist eine 1870 erbaute Jugendstilvilla, die von der Turm-Residenz, der Park-Residenz sowie der Hof-Residenz umgeben wird. Das Haus verfügt über insgesamt 118 Zimmer und Suiten in fünf unterschiedlichen Kategorien, sechs Kongress- und Seminarräume sowie den großzügigen Veduta Spa mit Saunalandschaft und Räumen für Anwendungen und Behandlungen. Kulinarisch werden die Gäste im Restaurant „Ohm’s“ von Küchenchef Christian Voss und seinem Team mit regionalen und internationalen Speisen verwöhnt. Selbstverständlich enthält die Weinkarte regionale Erzeugnisse aus Meißen sowie der weiteren sächsischen Weinstraße. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hotels